đŸ’„ BAM – Briques Autour du Monde 🌍 – GeflĂŒchtete im Workshop

von Mai 15, 2021Deutsch, Videos Französisch

Gefluechtete // LEGO SERIOUS PLAY // BAM // webinar

đŸ’„ BAM – Briques Autour du Monde 🌍 ist das erste đŸ‡«đŸ‡· französischsprachige Webinar ĂŒber die Methode LEGOÂź SERIOUS PLAYÂź (LSP). In dieser Webinarreihe stellen französischsprachige Facilitator vor, wie sie die Methode anwenden.

Hier ein kurzer Überblick ĂŒber die Folge:

In den letzten Jahren flĂŒchten mehr und mehr Menschen aus ihrer gewohnten Umgebung in andere Regionen oder andere LĂ€nder. Die GrĂŒnde sind vielfĂ€ltig, Klimawandel und Kriege stehen ganz oben auf der Liste. Bei seiner Arbeit fĂŒr Gefluechtete aus Syrien nutzt Raymond El Khoury aus Beirut LEGO SERIOUS PLAY. Er ermöglicht es den Teilnehmenden einen Ausweg aus ihrer Situation zu finden, um ihnen so eine bessere Zukunft zu ermöglichen.

Einleitung

In der neuesten Episode von „đŸ’„ BAM – Briques Autour du Monde 🌍“ steht LEGO SERIOUS PLAY (LSP) im Mittelpunkt. Dieses innovative Konzept hat bereits viele Menschen weltweit inspiriert und ihnen geholfen, ihre KreativitĂ€t und ihr Denken zu fördern. Ein besonderer Gast, Raymond El Khoury, bringt seine Erfahrungen und Einsichten ein. In diesem Blogbeitrag werfen wir einen genaueren Blick auf die Diskussion und wie LSP dazu beitragen kann, GeflĂŒchtete zu stĂ€rken und ihnen neue Perspektiven zu eröffnen.

LSP: Eine Methode zur StÀrkung der KreativitÀt und des Denkens

LEGO SERIOUS PLAY ist eine Methode, bei der Teilnehmer mit Hilfe von LEGO-Steinen ihre Ideen, Gedanken und Erfahrungen visuell darstellen. Raymond El Khoury betont die Vorteile dieser Methode, insbesondere fĂŒr Menschen, die mit den HĂ€nden arbeiten. Durch das Bauen mit den LEGO-Steinen können sie ihre Gedanken und Ideen auf eine kreative Weise zum Ausdruck bringen und ihre KreativitĂ€t fördern. Dieser spielerische Ansatz ermöglicht es den Teilnehmern, ihre Gedanken zu vertiefen und neue Perspektiven zu gewinnen.

Die StĂ€rkung von GeflĂŒchteten durch LSP

Ein interessanter Aspekt, den Raymond El Khoury anspricht, ist die Anwendung von LSP bei GeflĂŒchteten. In vielen FĂ€llen haben GeflĂŒchtete traumatische Erfahrungen gemacht und suchen nach Möglichkeiten, sich neu zu orientieren und eine bessere Zukunft aufzubauen. LSP kann ihnen dabei helfen, ihre Gedanken und GefĂŒhle auszudrĂŒcken, Ängste zu ĂŒberwinden und neue Perspektiven zu entwickeln.

Die Methode ermöglicht es den GeflĂŒchteten, ihre eigenen Geschichten zu erzĂ€hlen und ihre Zukunft aktiv mitzugestalten. Indem sie ihre Ideen und Visionen durch den Bau von LEGO-Modellen visualisieren, können sie einen positiven Einfluss auf ihre Denkweise und ihr Handeln nehmen. LSP eröffnet ihnen die Möglichkeit, neue Lösungen und Wege zu entdecken und ihre Resilienz zu stĂ€rken.

LSP und die Förderung von DiversitÀt

Ein weiterer wichtiger Aspekt, den Raymond El Khoury betont, ist die Förderung von DiversitĂ€t durch LSP. GeflĂŒchtete bringen eine Vielfalt an Erfahrungen, Kulturen und Perspektiven mit sich. Durch den Einsatz von LSP können diese Unterschiede wertgeschĂ€tzt und genutzt werden, um gemeinsam kreative Lösungen zu finden.

Die Methode ermöglicht es den Teilnehmern, ihre individuellen Perspektiven einzubringen und zu einem gemeinsamen VerstĂ€ndnis beizutragen. Sie ermutigt zur Offenheit und Akzeptanz von Vielfalt, was zu einer inklusiveren und integrativeren Gesellschaft fĂŒhren kann.

Raymond El Khourys Erfahrungen

Raymond El Khoury teilt seine eigenen Erfahrungen in der Anwendung von LSP. Er hat mit GeflĂŒchteten in verschiedenen Kontexten gearbeitet, darunter auch in einem Workshop mit syrischen FlĂŒchtlingen im Libanon. In diesem Workshop konnten die Teilnehmer ihre Zukunftsvisionen entwickeln und ihre eigenen Ressourcen entdecken. Die Verwendung von LSP half ihnen, ihre TrĂ€ume zu konkretisieren und konkrete Schritte zur Verwirklichung dieser TrĂ€ume zu planen.

Der Erfolg dieser Workshops liegt nicht nur in den Ergebnissen, sondern auch in der VerĂ€nderung der Denkweise und des Selbstvertrauens der GeflĂŒchteten. Sie erkennen, dass sie in der Lage sind, ihre Zukunft selbst in die Hand zu nehmen und aktiv an ihrer eigenen Entwicklung mitzuwirken.

Fazit

LEGO SERIOUS PLAY bietet eine kreative und spielerische Methode, um GeflĂŒchteten zu helfen, ihre Gedanken und Visionen auszudrĂŒcken und ihre Zukunft positiv zu gestalten. Raymond El Khourys Erfahrungen zeigen, dass LSP ein effektives Werkzeug sein kann, um die Resilienz und das Selbstvertrauen von GeflĂŒchteten zu stĂ€rken. Indem sie ihre Geschichten teilen und ihre Ideen visualisieren, können sie neue Perspektiven entwickeln und einen positiven Einfluss auf ihre eigene Entwicklung und Integration haben.

Die Förderung von DiversitĂ€t und die Anerkennung der vielfĂ€ltigen Erfahrungen und Perspektiven von GeflĂŒchteten sind weitere wichtige Aspekte, die durch den Einsatz von LSP gefördert werden können. Diese Methode eröffnet Möglichkeiten fĂŒr eine inklusive Gesellschaft, in der jeder Einzelne seine Stimme und Ideen einbringen kann.

LEGO SERIOUS PLAY ist somit nicht nur ein Spiel mit LEGO-Steinen, sondern eine kraftvolle Methode, um Menschen zu befĂ€higen, ihre KreativitĂ€t zu entfalten und ihre Zukunft aktiv zu gestalten. Es bietet GeflĂŒchteten eine Plattform, um ihre Geschichten zu erzĂ€hlen, ihre TrĂ€ume zu verwirklichen und neue Perspektiven zu entwickeln. Durch LSP können sie ihre eigene StĂ€rke und Resilienz entdecken.

GrĂŒnder der Reihe sind die Facilitator Laetitia Ramberti (Französin und Italienerin), Matthias Renner (Deutscher) und Nadia Benedetti (Italienerin). Alle drei haben ihre Ausbildung zum Facilitator in der LEGO SERIOUS PLAY Methode bei der Association of Master Trainers in the LEGOÂź SERIOUS PLAYÂź Method gemacht.

Sie wollen mehr? Klar, haben wir fĂŒr Sie:
👉 Kommen Sie mit und schauen Sie rein...

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

Dann teilen Sie ihn gerne.

News

Bleiben Sie immer informiert

Ob Veranstaltungen, fach- oder branchenrelevante Themen – wir berichten Ihnen gerne.
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner